Seit jeher wurden dekorierte Nahrungsmittel und fantasievoll gestaltete Speisen für Feste und Rituale verwendet.
Die Kunst Speisen wirkungsvoll anzurichten wird seit Jahrhunderten gepflegt.

 

Das Handwerk der Obst- und Gemüseschnitzerei entwickelte sich nur langsam.
Zuerst wurden Figuren und Formen aus Teig gefertigt ehe Früchte und Gemüse
verwendet wurden.Auch der Wohlstand des Volkes spielte dabei eine wichtige Rolle.

 

Von der geschichtlichen her Datierung betrachtet, hat die Obst- und Gemüseschnitzerei ihre Wurzeln in der Zeit der chin. Tang und Sung Dynastien
(Tang Dynastie 616 - 906 n.Chr. ; Sung Dynastie 960 - 1279 n. Chr.)
Den Durchbruch schaffte die Obst- und Gemüseschnitzerei aber erst im heutigen, modernen Zeitalter

 
copyright Gaststätte & Pension " Am Storchennest" 2011